Mastercard und Visa unterstützen Android Pay

Am 29. Mai hat Google ein eigenes mobiles Bezahlsystem unter dem Namen Android Pay angekündigt. Die neue Bezahllösung basiert auf der Tokenisierungstechnologie. Android Pay wird in den kommenden Monaten zunächst in den USA für Android-User (mit dem Betriebssystem KitKat oder höher) zugänglich sein. Die Kartenorganisationen Mastercard und Visa haben bereits angekündigt, Android Pay zu unterstützen und gemeinsam mit Google daran zu arbeiten, das mobile Zahlverfahren für Karteninhaber …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X