kurz und knapp

Transferwise beantragt neue Lizenz als Zahlungsinstitut

Transferwise hat bei der belgischen Nationalbank eine Lizenz als Zahlungsinstitut beantragt. So will das Unternehmen sicherstellen, dass die Dienstleistungen im Falle eines Brexits ohne Vereinbarung mit der EU reibungslos weiter erbracht werden können. Zudem will Transferwise zunächst mit einem kleinen Team ein zusätzliches Büro in Brüssel eröffnen. Damit ist sie für das Unternehmen der zehnte Standort. Dem ungeachtet soll das Hauptquartier in London weiter …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X