Auf dem digitalen Weg

Quelle: pixabay.de

sb - Die Sparkassen haben in letzter Zeit gleich mehrfach Schlagzeilen gemacht: im digitalen Bereich etwa mit Yomo und Kwitt, im "klassischen" Zahlungsverkehr mit Einschränkungen der kostenfreien Bargeldversorgung, wie sie einige Institute zumindest bei kostengünstigen Kontomodellen praktizieren, und zuletzt mit dem Verkauf des eigenen Kartenproduzenten Electronic Payment Cards GmbH, Gmund. Die genannten Beispiele geben einen Fingerzeig darauf, in welche Richtung sich der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X