DKB erweitert Kooperation mit Barzahlen um Bargeld-Einzahlungen im Handel

Quelle: barzahlen.de

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) und das Fintech Barzahlen haben ihre Kooperation erweitert. Die 3,8 Millionen Kunden der Bank können nun im Einzelhandel nicht mehr nur  Bargeld abheben, sondern auch auf ihr Girokonto einzahlen. Pro Einzahlung wird eine Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrages erhoben.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X