Visa: Eine Milliarde zusätzliche Kontaktloszahlungen durch Erhöhung der Limits

Quelle: Visa

Visa hat eine Milliarde zusätzlicher kontaktloser Zahlungen verarbeitet, bei denen Verbraucher zuvor ihre PIN eingeben mussten. Dieser Meilenstein wurde in weniger als einem Jahr erreicht, nach der Erhöhung der Limits für kontaktlose Zahlungen in 29 Ländern Europas als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie. Im März 2020 hatten zunächst Griechenland, Irland, Malta, Polen und die Türkei den Höchstbetrag für kontaktloses Bezahlen angehoben.

Über 80 Prozent der Visa-Zahlungen in Geschäften erfolgen inzwischen kontaktlos. In Frankreich und Deutschland ist die Zahl der kontaktlosen Transaktionen im Vergleich zum Vorjahr um zwei Drittel beziehungsweise fast die Hälfte gestiegen. In Österreich legten die kontaktlosen Transaktionen um mehr als 25 Prozent zu.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X