Marktforschung

Bezahlen in der Schweiz: Jeder Fünfte nutzt Twint

Welche Bezahlverfahren die Schweizer nutzen (Angaben in Prozent der Befragten) Quelle: Moneyland.ch/GfK Switzerland

Nicht nur in Deutschland setzen die Verbraucher immer noch in hohem Maß aufs Bargeld. Auch in der Schweiz ist das Bargeld nach wie vor das beliebteste Zahlungsmittel, gefolgt von-Debit- und Kreditkarten. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von GfK Switzerland bei rund 1 500 Personen in der Deutsch- und Westschweiz im Auftrag des Online-Vergleichsdiensts Moneyland.ch hervor.

Fast jeder Zehnte möchte auf Twint nicht verzichten

86,5 Prozent …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X