Markenbereinigung bei Payment-Dienstleistern

Swantje Benkelberg

Die Corona-Pandemie hat zwar so manches ausgebremst, nicht aber die Konsolidierung im Markt der Payment-Dienstleister. Beobachter dieses Marktes müssen dieser Tage auf Zack sein, so schnell, wie sich die Anbieterlandschaft in Europa derzeit wieder neu formiert. Dabei haben die Südeuropäer die Nase vorn.

Auf der einen Seite hat das italienische Unternehmen Nexi mit 900 000 angeschlossenen Händlern, 13 100 Geldautomaten und einem Portfolio von 41,6 Millionen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Chefredaktion, bank und markt, Cards Karten Cartes
Fritz Knapp Verlag
bank und markt
cards Karten cartes
Finanzierung Leasing Factoring

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X