Durchbruch mit der Girocard?

Swantje Benkelberg

sb - "Mobiles Bezahlen" ist ein Begriff, der nicht ganz klar definiert ist. Zum einen ist das der Bezahlprozess im Rahmen von Online-Käufen, die mithilfe eines mobilen Endgeräts abgewickelt werden. Hier dürfte Deutschland in der internationalen Entwicklung mithalten. Schließlich blüht der Online-Handel. Und immer mehr Deutsche nutzen für solche Einkäufe im Internet ein Tablet oder Smartphone. Als mobiles Bezahlen werden diese Transaktionen vom …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X