Der letzte Strohhalm

Swantje Benkelberg

sb - Am 6. Juli hat Paydirekt eine neue Funktion gestartet: Das Geld senden von Smartphone zu Smartphone. Eine solche P2P-Anwendung ist heute für ein Online-Bezahlsystem im Grunde schon Standard. Die Paydirekt-Lösung hat dabei den Vorteil, ohne die Einschränkung auszukommen, dass nur an registrierte Nutzer Geld versendet werden kann. Sondern auch ohne Registrierung ist der Empfang möglich. Als Gast erhält der Empfänger eine E-Mail- oder SMS-Benachrichtigung …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X