Schwerpunkt: Hypothekenprocessing

Dauerhaft getrenntes Processing für Zahlungsverkehr, Wertpapier, Kredit?

Die vielfach geführte Diskussion um die Wertschöpfungstiefe bei Kreditinstituten - und der oft zitierte Vergleich mit der Automobilindustrie - hat einen kleinen Schönheitsfehler: So einfach ist weder die Übertragung zwischen ganz unterschiedlichen Industrien noch die Umsetzung bei den Banken selbst in den verschiedenen Bereichen des Zahlungsverkehrs, der Wertpapierabwicklung und des Kreditprocessing. Trotz der Unterschiede im Detail ist aber die Frage berechtigt, ob es eine Trennung nach Kre …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Digital Counselor, Frankfurt am Main
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Immobilien & Finanzierung
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X