MARKTFORSCHUNG

Werbebarometer Januar 2021: Finanzwerbung weniger reduziert als der Markt

Werbeausgaben der Finanzdienstleister und Versicherer in Millionen Euro Quelle: Nielsen

Im zweiten Lockdown haben die 50 werbestärksten Branchen in Deutschland im Januar 2021 ihre Werbeausgaben gegenüber Dezember 2020 um 40,4 Prozent reduziert. Auch die Kategorien der Finanzwerbung vollzogen diesen Trend nach. Die Reduktion fiel aber weniger drastisch aus. Bei der Privatkundenwerbung der Finanzdienstleister wurden die Budgets um 9,6 Millionen Euro oder 28,9 Prozent auf 23,5 Millionen Euro reduziert und liegen damit um 28,4 Prozent unter dem Januar 2020. Die Assekuranz …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X