Regulierung

Die Kommission und die Interchange: Falsche Prämissen?

Am 19. Dezember 2007 hat die Europäische Kommission (EU-Kommission) das Verbot der Mastercard-MIF (Multilaterale Interchange Fee) für grenzüberschreitende Zahlungen in der EU verkündet. Mittlerweile liegt eine ausführliche Begründung vor, die es erlaubt, die Argumentation der EU-Kommission kritisch zu beleuchten.

Das Verbot der Mastercard-MIF beruht auf einer Abfolge von Fragen, die die EU-Kommission zu prüfen hatte. Dabei kam die EU-Kommission zu folgenden Schlüssen:

Es …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

cards Karten cartes
cards Karten cartes
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X