Karten-Blickpunkte

Pay-Before-Zahlungen - Wiederaufladbarkeit bleibt eine harte Nuss

Bis vor kurzem gab es Pay-Before-Zahlungen nur mit chipbasierten Lösungen bei elektronischen Geldbörsen à la Geldkarte/ Girogo, wo Offline-Transaktionen Usus sind, oder serverbasierte Lösungen bei Prepaid-Kreditkarten/Debitkarten, wo immer Online-Transaktionen stattfinden. Das generelle Problem bei allen wiederaufladbaren Pay-Before-Zahlungen war aber die Wiederaufladbarkeit - sei es, dass die Kunden nicht oder zu spät daran denken, sei es, dass die (genug vorhandenen technischen) …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X