Nets erwirbt polnischen Acquirer Polskie ePłatności

Nets hat die Übernahme des polnischen Acquirers  Polskie ePłatności (PeP) bekanntgegeben. Das Unternehmen verfügt über rund als 125 000 PoS-Terminals (Akzeptanzstellen) und hat seinen Schwerpunkt auf dem KMU-Segment. Der Unternehmenswert von PeP wird durch die Transaktion mit 405 Millionen Euro bewertet.

Mit dieser Übernahme stärkt Nets seine Präsenz in Polen weiter. Das Land ist für Nets eine der attraktivsten Regionen in Europa. Die Übernahme unterliegt der Zustimmung der zuständigen Behörden. Und der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich im dritten Quartal 2020 erfolgen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X