Nets Group baut Issuing-Service Geschäft in der DACH-Region aus

Dominik Bullwein; Quelle: Nets Group

Dominik Bullwein ist seit dem 1. März neuer Regional-Direktor der Nets Group für das Issuing-Service-Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Er arbeitet von Frankfurt und teilweise auch von München aus. Bullwein war zuletzt Vice President Issuing Payment Solutions bei der Wirecard Bank. Für den Ausbau des Issuing-Service-Geschäfts in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden neun Mitarbeiter wurden bereits eingestellt, weitere sollen in Kürze folgen.

Mitte Mai hatte der Geschäftsbereich mit der Degussa Bank den ersten relevanten Kunden in Deutschland gewonnen. Damit startete Nets mit seinem Leistungsangebot aus dem Geschäftsbereich Issuer & E-Security-Services in Deutschland. Zu den Dienstleistungen für die Degussa Bank gehören eine umfassende Kartenmanagementlösung, einschließlich mobiler Wallets mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten für den Karteneinsatz, Apple-Pay- und Google-Pay-Integration sowie virtuellen Karten einschließlich Processing und deutschsprachigem 24-Stunden-Supports.Nach der Implementierung sollen Degussa-Bank-Kunden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 von den neuen Funktionen profitieren können.

Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt in der Expansionsstrategie von Nets. Die Nets Group baut ihre Marktpräsenz in Europa in allen Geschäftsbereichen aus. Der Start von Nets Issuer & E-Security Services in der DACH-Region ist der erste Baustein der Expansionsstrategie dieses Geschäftsbereichs auf ganz Mitteleuropa. Im Bereich Issuing Services hat Nets in den nordischen Ländern bereits langjährige Erfahrung.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X