Paypal: Kauflimit für Kryptowährungen erhöht

Quelle: shutterstock.com

Wie der amerikanische Payment-Riese Paypal bekannt gibt, hat er das Limit für den Kauf von Kryptowährungen für seine US-Kunden erhöht. Demnach können diese künftig für bis zu 100 000 US-Dollar pro Woche ohne jährliches Kauflimit Kryptowährungen erwerben. Seit Oktober 2020 können US-Kunden von Paypal Kryptowährungen kaufen, halten und verkaufen sowie mit Kryptowährungen bezahlen.

Um den Kunden zu helfen, mehr über Kryptowährungen zu lernen, will Paypal weiterhin seine In-App-Leitfäden und Schulungsmaterialien über Kryptowährung aktualisieren, Antworten auf häufig gestellte Fragen geben und Einblicke in die Welt der Kryptowährungen bieten.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Folgen Sie uns auf

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X