Swatch und Wirecard kooperieren bei Swatch Pay

Quelle: Swatch

Swatch und Wirecard haben in Deutschland Swatch Pay  - das Bezahlen mittels Uhr – gestartet. Für Swatch ist das sogar eine Premiere.  Zwar ist Swatch Pay jetzt in insgesamt 5 von 90 Märkten verfügbar. Doch Deutschland ist der erste Markt, in dem Swatch Pay  über eine exklusive Partnerschaft mit Boon von Wirecard läuft.

Für die Nutzung muss zunächst die Boon-App sowie die Swatch-Pay-App heruntergeladen werden. In Boon hinterlegt der Kunde seine Bezahldaten – eine beliebige Kredit- oder Debitkarte oder auch ein Bankkonto  - , dann wird Boon als Bezahlverfahren in der Swatch-Pay-App hinterlegt und eine virtuelle Boon-Mastercard generiert, über die die Bezahltransaktionen laufen. Die in Boon hinterlegten Bezahldaten werden zum Aufladen des Boon-Kontos genutzt. . Im letzten Schritt werden die Uhr und die Swatch-Pay-App auf dem Smartphone des Kunden in jeder Verkaufsstelle mithilfe einer Bluetooth-NFC-Box miteinander verknüpft. Anschließend kann quasi im Handumdrehen kontaktlos bezahlt werden – auch bei leerer Batterie.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X