BW-Bank übernimmt Mercedes Card

Die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) kooperiert mit der Mercedes-Benz Bank im Kreditkartengeschäft. Zum 1. Juli 2016 übernimmt die BW-Bank das Kartenportfolio der Mercedes Card. Die Autobank übergibt die Kundenbetreuung und sämtliche Serviceprozesse im zweiten Halbjahr 2016 an die BW-Bank. Das Portfolio umfasst rund 230 000 Karten (davon 40000 Goldkarten) der Marke Visa.

Mit der Kooperation will die Mercedes-Benz Bank ihren Aufwand bei der Kreditkartenabwicklung reduzieren und …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X