Carsten Höltkemeyer wechselt als CFO zu Concardis

Carsten Höltkemeyer
Quelle: Concardis Payment Group

Carsten Höltkemeyer übernimmt zum 01. Oktober 2018 als Chief Financial Officer (CFO) die Verantwortung für die Finanzen der Concardis Payment Group. Neben dem Group Controlling und Accounting wird er auch die Bereiche Risk Management und Treasury führen und sich insbesondere der Integration der einzelnen Portfoliounternehmen und der Entwicklung der Gruppe zu einer gemeinsamen Wachstumsplattform widmen. Er folgt auf Mark Freese, der seit Gründung der Gruppe im April 2018 als Interim CFO agierte.

Die Concardis Payment Group vereint heute die Portfoliounternehmen Concardis GmbH, Cardtech GmbH, PCS GmbH, Simplepay GmbH, Ratepay GmbH und Mercury Processing Services International Ltd. Ein Zusammenschluss mit Nets A/S, einem Marktführer für digitale Bezahldienstleistungen in Nordeuropa, wurde im Juni 2018 bekanntgegeben und steht aktuell unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen kartellrechtlichen Behörden. Der Abschluss der Fusion wird im vierten Quartal 2018 erwartet.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X