Sparda-Banken Baden-Württemberg, München und West kooperieren mit Vimpay

Ab Mai kooperieren die Sparda-Banken Baden-Württemberg, München und West mit der Bezahl-App Vimpay. Die Nutzung des neuen Services in der Standard-Version ist dabei für die Kunden der Genossenschaftsbank kostenlos. Sparda-Kunden laden sich die kostenlose Vimpay-App auf ihr Smartphone herunter und erstellen einen Account. Im Anschluss daran wird für sie automatisch eine digitale Vimpay-Mastercard erzeugt und mit dem Sparda-Konto verknüpft. Die digitale Mastercard lässt sich in alle aktuellen Wallet-Apps der bekannten großen Provider integrieren. Je nach Smartphone oder Smartwatch der Kunden können sie auf diese Weise mit Vimpay auch Apple Pay, Google Pay oder Garmin Pay benutzen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X