VR Payment will Marktanteile ausbauen und erweitert Geschäftsführung

Patrick Dittmer; Quelle: privat

Der genossenschaftliche Payment-Dienstleister VR Payment hat sich eine signifikante Erhöhung der Marktanteile zum Ziel gesetzt. Dazu erweitert das Unternehmen ab dem 1. August 2021 die Geschäftsführung um Patrick Dittmer als Chief Financial Officer (CFO) und Henrik Ewers in der neu geschaffenen Position des Chief Product & Technology Officer (CPTO). Mit der Zusammenführung aller Aktivitäten der Produktentwicklung in einer Hand sollen zukünftig die Entwicklungsarbeiten fokussiert und die Time-to-Market verkürzt werden.

Henrik Ewers; Quelle: privat

Die Erweiterung der Geschäftsführung steht im Zusammenhang mit dem planmäßigen Abschied des bisherigen Geschäftsführers Manfred Lund, der als CFO, COO und CRO die Marktfolge-Funktionen sechs Jahre lang leitete. Lund hat sich im letzten Jahr entschieden, seinen Vertrag nicht zu verlängern, sondern in eine Auszeit zu gehen, um mehr Zeit mit seiner Familie zu haben. CEO bleibt Carlos Gómez-Sáez.

Carlos Gómez-Sáez,CEO von VR Payment
Quelle: VR Payment

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X