„ Eine Kultur, in der alles erlaubt ist, was nicht explizit verboten ist, darf nicht die Zukunft sein“

Dr. Andreas Dombret, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Aus Sicht der Gesellschaft führt die Bankenregulierung langfristig zu mehr Stabilität - und das nützt bei allen aktuellen Kosten nicht zuletzt auch den Banken. Von dieser Grundüberlegung ausgehend wirft der Autor einen Blick auf die künftig stärker europäisch aufgestellte Bankenaufsicht und mahnt bei allen Erfolgen der hiesigen Kreditwirtschaft bei AQR und Stresstest weitere Anstrengungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit an. Er verweist dabei …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Immobilien & Finanzierung

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X