Bankenunion vollenden, Kapitalmarktunion forcieren, Verteidigungsunion begründen

Prof. Dr. Michael Hüther, Foto: IW

Die Europäische Union hat derzeit mit einer Vielzahl von sozialen, politischen und wirtschaftlichen Problemen und Krisen zu kämpfen: massive Migrations- und Flüchtlingsbewegungen aus Armuts- und Krisengebieten, ungünstige sozioökonomische Entwicklungen in vielen Ländern Europas, erstarkender Rechtspopulismus, offener Anti-Europäismus und nicht zuletzt der Brexit. Der Autor geht der Frage nach, wie sich die Währungsunion, die Bankenunion und die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X