Robert Hoffmann wird Head of Merchant Services bei Nets

Robert Hoffmann, CEO, Concardis Payment Group, Eschborn
Quelle: Concardis

Robert Hoffmann, CEO von Concardis, übernimmt ab September 2019 zusätzlich die Funktion des Head of Merchant Services der Nets Gruppe, mit der Concardis Anfang dieses Jahres fusionierte. Er verantwortet damit künftig die Entwicklung der Payment-Lösungen für Händler und Dienstleister. Hoffmann bleibt weiterhin Geschäftsführer von Concardis und berichtet in beiden Funktionen direkt an Bo Nilsson, CEO von Nets.

Merchant Services ist einer von drei Geschäftsbereichen der nordeuropäischen Nets Gruppe. Die beiden anderen Geschäftseinheiten bieten Lösungen speziell für Finanzinstitute (Financial and Network Services) und für Unternehmen (Corporate Services). Concardis wurde im Zuge der Fusion als eine neue Geschäftseinheit hinzugefügt.

Die Business Unit Merchant Services beschäftigt etwa 860 Mitarbeiter in Dänemark, Norwegen, Finnland und Schweden. Die Geschäftseinheit entwickelt innovative Payment-Lösungen für den stationären Point of Sale sowie den E- und M-Commerce und betreut europaweit mehr als 400 000 Händler, darunter 35 000 Onlinehändler – von kleinen über mittelständische Unternehmen bis zu Großkonzernen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X