Visa übernimmt Payworks

Quelle: Payworks

Visa übernimmt den in München ansässigen Anbieter von Gateway-Zahlungssoftware für den Point of Sale Payworks. Mit der Übernahme möchte Visa die Cloud-basierte Lösung zur Zahlungsabwicklung im Einzelhandel von Payworks mit seiner digitalen Zahlungsmanagementplattform CyberSource zusammenbringen. Damit soll Händlern und Acquirern eine vollständig integrierte Lösung zur Zahlungsakzeptanz zur Verfügung stehen.

Mit diesem gemeinsamen Angebot sollen Acquirer und Payment-Service-Provider Zugang zu einer White-Label-Plattform für das Omnichannel-Zahlungsmanagement bekommen. Visa Kunden sollen die Möglichkeit erhalten, Verbrauchern ein einheitliches Zahlungserlebnis zu ermöglichen, egal ob sie im Geschäft, In-App oder online bezahlen. Die Übernahme baut laut Meldung auf einer im Februar 2018 geschlossenen Partnerschaft sowie einem Investment von Visa in Payworks auf. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X