PSD2

"Manche Händler werden die Umstellung nicht rechtzeitig schaffen" / Interview mit Birgit Janik und Ralf Gladis

Birgit Janik, Foto: bevh

Die Bankenseite in Deutschland ist in der Vorbereitung auf 3D Secure 2.0 teilweise deutlich zu langsam, kritisieren Birgit Janik und Ralf Gladis. Das gibt der Handelsseite für die Umsetzung wenig Zeit. Nicht alle Händler werden es deshalb schaffen. Der Rat an die Händler lautet, einen Blick auf die angebotenen Zahlverfahren zu werfen. Denn nur zwei der vier beliebtesten Bezahlverfahren unterliegen der SCA. Birgit Janik und Ralf Gladis rechnen deshalb mit einer vorü …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X