Finanzberichterstattung verhindert Unternehmensinnovation

Forschungsergebnisse der Londoner Business School zeigen, dass eine regelmäßigere Finanzberichterstattung Innovationen erstickt. Manager sind bei häufiger Einreichung von Finanzberichten gezwungen, sich auf die Maximierung kursorischer Gewinne auf Kosten der Umsetzung einer langfristigen Strategie zu konzentrieren. Sowohl die Quantität als auch die Qualität des innovativen Outputs nimmt dadurch ab. "Eine Erhöhung der Häufigkeit der Berichterstattung …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X