FACTORING

Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen

Auswirkungen auf das Factoring

Dr. Stefan Krüger, Foto: Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Am 29. Dezember 2020 ist das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG) im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Ein wesentlicher Teil dieses Gesetzes ist das Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz (StaRUG), das der Gesetzgeber in schnellstem Tempo durch das Gesetzgebungsverfahren gebracht hat. Dass Geschwindigkeit jedoch nicht immer mit Sorgfalt einhergeht und nicht zwingend zu ausgewogenen Ergebnissen führt, offenbart das StaRUG …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Rechtsanwalt und Partner bei der Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf
Finanzierung Leasing Factoring
Anwalt und Partner der internationalen Sozietät Noerr LLP, Frankfurt am Main
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X