VR-Leasing-Gruppe, Eschborn

Im Geschäftsjahr 2017 konnte die VR-Leasing-Gruppe das onlinegestützte Geschäft mit den Genossenschaftsbanken ausbauen. Das Finanzierungsvolumen stieg um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Quote der Online-Finanzierungen beträgt mehr als 80 Prozent. Die Zentralregulierung liegt gemessen am Umsatz mit 8,1 Milliarden Euro leicht unter Vorjahr (8,3 Milliarden Euro), konnte ihre Marktführerschaft aber behaupten. Die BFL hat ihr Neugeschäft 2017 auf rund 0,25 …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X