TRENDS

Geld für die digitale Welt

Das Wirtschaftsleben im Umbruch

Dr. Christian Rieck, Foto: Ch. Rieck

Die Welt befindet sich gerade mitten in einem Umbruch, wie er in der Geschichte der Menschheit nur selten vorgekommen ist: dem Umbruch durch künstliche Intelligenz. Der Bruch wird so stark sein, dass praktisch alle Konzepte der Vergangenheit, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ausgedient haben werden. Die meisten Ökonomen bestreiten diesen Ablauf zwar, machen dabei aber einen Denkfehler, meint Autor Christian Rieck. Geld, so sagt er, muss in solchen Zeiten anders gedacht werden …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Professor für Finance an der Frankfurt University of Applied Sciences und Schüler von Ökonomie-Nobelpreisträger Reinhard Selten
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X