LEASING

Künstliche Intelligenz in der Finanzdienstleistung

Asset-Bewertung in Verbindung mit Industrie 4.0

Karin Thielemann, Foto: Deutsche Leasing

Künstliche Intelligenz kann in der Finanzdienstleistungsbranche vielfältig eingesetzt werden. Um konkrete Anwendungsfälle bewerten zu können, hat ibi research ein Konsortialprojekt mit elf Unternehmenspartnern aufgesetzt, einer davon die Deutsche Leasing AG. Die Erkenntnisse für eine Asset-Bewertung in Verbindung mit Industrie 4.0 als typischem Anwendungsfall einer Leasing-Gesellschaft stellen die Autoren beispielhaft dar. (Red.)

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Enterprise Architect, Deutsche Leasing AG
Finanzierung Leasing Factoring
Senior-Referentin Konzern-Strategie, Deutsche Leasing AG
Finanzierung Leasing Factoring
Research Director im Competence Center Digital Banking, ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X