Bilanzberichte

Geschäftsentwicklung Landesbanken 2016/2017

Landesbank Baden-Württemberg: Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung vom 1. Januar bis 31. Dezember 2016 Quelle: LBBW-Geschäftsbericht, eigene Berechnungen (grau unterlegt)

Alle deutschen Landesbanken setzen seit der Finanzkrise auf eine mehr oder weniger starke strategische Neuausrichtung. Dabei sind ihre Bilanzsummen stark geschrumpft. Bei der Bayern-LB und der LBBW ist dieser Prozess beendet, im laufenden Jahr wachsen ihre Volumina wieder, insbesondere die beiden Norddeutschen Institute sind noch mit dem Abbau ihres Schiffportfolios beschäftigt, die HSH Nordbank zudem mit der anstehenden Privatisierung. In der Berichterstattung ist die Saar-LB in diesem Jahr …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X