AUFSICHT

Auslagerungen im Fokus von Aufsicht und Abschlussprüfern

Ergebnisse aus der Prüfungspraxis

Dr. Bodo Chrubasik, Foto: Bank Management Consult

Die Prüfungen zu Auslagerungen bei Kreditinstituten deckten zum Teil signifikante Mängel im Hinblick auf die Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen auf. Vor diesem Hintergrund nahmen sogenannte 44er-Sonderprüfungen, die von der Bankenaufsicht angeordnet wurden, zu. Der Beitrag belegt die Bedeutung von Auslagerungen im Transformationsprozess von Kreditinstituten und die zunehmende Rolle von Fintechs im Rahmen der Digitalisierung. In einem Folgebeitrag behandeln die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X