Institutsvergütung 3.0 - Novelle 2017

Wesentliche Neuerungen und ihre Bedeutung für Leasing

Marijan Nemet Quelle: Deloitte

Die Novelle der Institutsvergütungsverordnung bringt für nicht bedeutende Institute, zu denen die Finanzierungsleasing-Institute zählen, moderate Anpassungen im Rahmen einer regelmäßigen Überprüfung ihrer Vergütungsrichtlinien und einer Überarbeitung der Vergütungsarten. Die auf EU-Ebene geführte Diskussion um eine Absenkung des Schwellenwertes zur Klassifizierung nicht bedeutender Institute auf 5,0 Milliarden Euro Bilanzsumme zeigt …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Finanzierung Leasing Factoring
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Bücher
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X