RECHT

Die langfristige Liquiditätskennziffer NSFR

Inhalte, Verpflichtungen und Anpassungen

Steffen Laufenberg, Foto: Ernst & Young GmbH

Um den Finanzmarkt zu stabilisieren, hat die europäische Bankenaufsicht seit der Finanzkrise einige Regularien erlassen. Diese zielen in erster Linie auf eine optimierte Liquiditätsausstattung der Geldinstitute ab. Im Fokus dieses Beitrags stehen die Meldepflichten für eine langfristige Liquiditätskennziffer, besser bekannt als NSFR. Diese sind immer wieder überarbeitet worden, um optimal auf die Bedürfnisse der verschiedenen Institute zugeschnitten zu sein. Die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Senior Managerin, Business Consulting, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart.
Finanzierung Leasing Factoring
Associate Partner, Business Consulting, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X