BANKING

Systemwandel der Banken

Technik überholt festgefahrene Strukturen

Martin Stolberg, Foto: Sopra Steria SE

Die Banken befinden sich mitten in einem grundlegenden Transformationsprozess. Die Digitalisierung und die Anforderungen des 21. Jahrhunderts machen auch vor ihnen keinen Halt. Das klassische Bild von schicken Gebäuden, bewährten Strukturen und makellos gestylten Angestellten ist nicht mehr zeitgemäß. Stattdessen liegen flexible Arbeitsbedingungen und moderne Lösungen im Trend. Der Autor skizziert verschiedene Zukunftsszenarien und zeigt auf, wie sich der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Bankingdirektor bei Sopra Steria SE, München
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X