Aufsätze

Der deutsche Verbriefungsmarkt im Griff der Subprime-Krise

Die vom US-Subprime-Markt ausgehende Finanzmarktkrise, die im Sommer 2007 ihren Anfang nahm, hat die Verbriefungstechnik in Verruf gebracht. In der Folge kamen weltweit alle verbrieften Assetklassen "unter Generalverdacht", mit dem Ergebnis, dass die Nachfrage der Investoren nach ABS dramatisch gesunken beziehungsweise zum Teil ganz zum Erliegen gekommen ist.

Ausstrahlung auf die globalen Verbriefungsmärkte

Aufsichtsbehörden und Zentralbanken, wissenschaftliche Institute, …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X