Bilanzen

Kirchenbanken

Auf der Ebene der Primärbanken gehören der genossenschaftlichen Finanzgruppe bekanntlich nicht nur die als Ortsbanken bezeichneten Volksbanken und Raiffeisenbanken an, sondern auch eine Vielzahl weiterer genossenschaftlicher Kreditinstitute, wie etwa die Sparda-Banken, die PSD-Banken, die Deutsche Apotheker- und Ärztebank, die Bank für Sozialwirtschaft oder die BB-Bank, um nur die größeren Häuser aufzuführen. Neben den genannten Instituten zählen zu diesen sogenannten atypischen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X