Aufsätze

Überbewertung der Rentenmärkte: Fakt oder Fiktion?

Die langfristigen Bond-Renditen in den Vereinigten Staaten und Deutschland, aber auch in anderen Ländern, erreichten im neuen Jahrtausend historische Tiefststände, nachdem sie bereits seit Mitte der achtziger Jahre mit kleinen Ausschlägen kontinuierlich sanken. In den USA erreichten sie im Jahr 2003 ihren vorläufig niedrigsten Wert. Obwohl seither Aufwärtstendenzen sichtbar sind, ist das Zinsniveau nach wie vor sehr niedrig. Dies erstaunt deshalb, weil die amerikanische Volkswirtschaft …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X