Aufsätze

Von der Volksaktie zur Altersvorsorge eine Chronologie

Mit dem Begriff Volksaktie* wird häufig der Börsengang der Telekom verbunden, der einst für große Furore sorgte, in der letzten Zeit aber eher durch unrühmliche Schlagzeilen von sich reden macht. Der Begriff Volksaktie wurde allerdings nicht durch diesen Börsengang geprägt, sondern geht auf Privatisierungsbestrebungen in Österreich zurück. Dort wurden Anfang 1957 die beiden nach dem Zweiten Weltkrieg verstaatlichten Großbanken Credit-anstalt-Bankverein und Österreichische Länderbank AG …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Direktor, Seminar für ABWL und Bankbetriebslehre, Universität zu Köln, Köln, geschäftsführender Direktor, Institut für Bankwirtschaft und Bankrecht, Forschungsinstitut für Leasing
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
Finanzierung Leasing Factoring
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X