Allianz kooperiert mit Fintech Numbrs

Wie das Fintech-Unternehmen Numbrs Personal Finance mitteilt, startet es ab sofort eine Kooperation mit der Allianz. Zum Start der Kooperation stehe demnach das Produkt “Mein Haushalt” der Allianz Deutschland ab sofort über die mobile Numbrs-App im “Money Store” bereit. „Mein Haushalt“ sei ein einfaches und verständliches Einstiegsprodukt, mit dem sich junge Menschen im Privatbereich absichern können würden. Im Laufe des Jahres solle darüber hinaus das komplette Reiseversicherungsangebot von Allianz Partners bei Numbrs verfügbar sein. Weitere Angebote sollen folgen.

„Die Kooperation umfass nicht nur Produktangebote für den Money Store – wir wollen gemeinsam schnelle, einfache Antragsprozesse und neue Funktionalitäten für mobile Anwendungen entwickeln“, sagt Rainald Kirchberg, Fachbereichsleiter Bancassurance & Projektmanagement der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG. Laut Numbrs verwaltet das Fintech mittlerweile 1,5 Millionen Konten. Seit Ende 2017 können Nutzer der Numbrs-App demnach über den Money Store ausgewählte Konten, Kredite, Kreditkarten und Versicherungen führender Finanzinstitute papierlos und mobil beantragen und erwerben. Der Money Store sei eine unabhängige Vertriebsplattform für Finanzprodukte und als Funktion innerhalb der Numbrs-App verfügbar.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X