Apobank ordnet Vorstand neu

Alexander Müller; Quelle: Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank)

Der Aufsichtsrat der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank) hat Alexander Müller in den Vorstand berufen. Dort soll er das Ressort Großkunden und Märkte übernehmen. Bis zur formalen Zustimmung durch die Aufsicht wird Ulrich Sommer, Vorstandsvorsitzender der Apobank, das Ressort kommissarisch leiten. Müller, bisheriger Bereichsleiter Konzernentwicklung und kommissarischer Leiter Unternehmenskommunikation, fungiert seit 1. Mai 2021 als Bereichsvorstand.

Der Neuzugang im Vorstand der Bank ist begründet durch das Ausscheiden des bisherigen Finanzvorstandes, Dr. Thomas Siekmann, aus persönlichen Gründen zum 30. April 2021. Seine Aufgaben sowie das Ressort IT übernimmt nun Holger Wessling, der seit Juni 2020 im Vorstand für die Sparte Privatkunden verantwortlich ist. Letztere wurde zum 1. Mai 2021 von Jenny Friese übernommen, die im Januar 2021 die Verantwortung für das Ressort Großkunden und Märkte übernommen hatte und diese nunmehr an Müller weiterreicht.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X