Jenny Friese erste Frau im Vorstand der Apobank

Jenny Friese, Quelle: Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Jenny Friese wurde formal zum 1. Januar 2021 von der Aufsicht als Vorständin für das Ressort Großkunden und Märkte bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank) bestätigt. Damit ist sie seit Gründung der Bank 1902 die erste Frau im Vorstand der Bank. Zu ihrem Ressort zählen das Asset Management der Standesbank, die Betreuung der institutionellen Anleger sowie das Firmenkundengeschäft mit den Unternehmen der Gesundheitsindustrie und der Bereich Treasury.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X