Commerzbank holt sich frisches Kapital

Quelle: pixabay.com

Die Commerzbank AG hat ihre erste Addional-Tier-1-Anleihe erfolgreich begeben. Die Anleihe hat ein Volumen von 1 Milliarde US-Dollar und einen festen Kupon von 7,0 Prozent pro Jahr. Das Orderbuch war mehrfach überzeichnet. Die Anleihe wird an der Börse Luxemburg gelistet.

Mit der Emission optimiert die Bank ihre Kapitalstruktur, auch vor dem Hintergrund veränderter regulatorischer Anforderungen durch die Europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA. Die nachrangige Anleihe erfüllt die Anforderungen der Capital Requirements Regulation (CRR) als zusätzliches Kernkapital (Additional-Tier-1-Kapital, AT 1). Das Instrument hat eine unbestimmte Laufzeit und einen frühestmöglichen Kündigungstermin im April 2025. Die Anleihebedingungen sehen ein zeitweiliges Herabschreiben für den Fall vor, dass die harte Kernkapitalquote (CET-1-Quote) der Bank unter die Marke von 5,125 Prozent fällt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X