Hannoversche Volksbank: Haartz folgt auf Müntz im Vorstand

Daniel Haartz, Foto: Jan Hendrik Mueller

Bernd Müntz, Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank, scheidet laut Meldung zum 30. Juni 2021 aus dem Führungsgremium des Instituts aus. Für die Nachfolge im Vorstand hat sich der Aufsichtsrat  für eine Nachbesetzung aus den eigenen Reihen der Volksbank ausgesprochen. Daniel Haartz, Leiter des Bereiches Kreditservice, soll in Abstimmung mit der Bankenaufsicht zum nächstmöglichsten Termin zum Vorstandsmitglied bestellt werden. Haartz wird zum 1. Juli 2021 zunächst Generalbevollmächtigter der Hannoverschen Volksbank. Die bisherigen Ressorts von Bernd Müntz, Kreditservice, Organisationsentwicklung und IT sowie Marktservice werden zunächst von den Vorstandsmitgliedern Jürgen Wache, Gerhard Oppermann und Matthias Battefeld verantwortet.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X