SWIFT: Erweiterter GPI-Service für Firmenkunden

SWIFT hat heute eine erneute Erweiterung seines GPI-Services bekanntgegeben. „SWIFT gpi for corporates“ habe demnach die volle Aktivität aufgenommen. Mit diesem Service können Unternehmen mit vielen Bankverbindungen demnach Überweisungen durch mehrere Banken direkt in ihrem Treasury und ihren Zahlungssystemen initiieren und nachverfolgen. SWIFT hat dieses Angebot nach eigenen Angaben gemeinsam mit Banken und Firmenkunden entwickelt.

Während Firmenkunden den Status ihrer GPI-Zahlungen über das Portal ihrer individuellen Bankpartner laut SWIFT bereits überprüfen können, wende sich SWIFT GPI für Firmenkunden an den Bedarf von Unternehmen mit vielfachen Bankverbindungen und verschaffe ihnen damit einen zentralen, standardisierten Überblick über ihre Zahlungen durch alle ihre Bankpartner. Der Service ermöglicht Firmenkunden, ihre sämtlichen Überweisungen in Echtzeit nachzuverfolgen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X