Wirecard CEO Braun tritt zurück

Quelle: Wirecard

Nachdem am 18. Juni 2020 Wirecard das Vorstandsmitglied Jan Marsalek mit sofortiger Wirkung bis zum 30. Juni 2020 freigestellt und Dr. James H. Freis, Jr. vorzeitig zum Compliance-Vorstand bestellt hatte, verließ CEO Dr. Markus Braun heute ebenso mit sofortiger Wirkung den Vorstand, wie das Unternehmen mitteilt. Freis wurde zum Interims-CEO ernannt.

Der Schritt folgt auf die mehrmalige Verschiebung der Bekanntgabe der Jahresabschlusszahlen 2019, nachdem diese nicht durch den Wirtschaftsprüfer Ernst & Young (EY) testiert wurde. Grund hierfür sind der fragliche Verbleib von 1,9 Milliarden Euro an Sicherheitsleistungen, welche sich auf Treuhandkonten zweier asiatischer Banken befinden sollen. EY konnte die Kontonummern der betreffenden Konten den Banken nicht zuordnen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Bankkarten-Forum am 9. September 2020 leider nicht stattfinden können.

Wir werden Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit über die nächste Veranstaltung informieren.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X