NEW GENERATION - Die 111 besten deutschen Jungwinzer präsentiert von STUART PIGOTT WEINGUT OEKONOMIERAT JOHANN GEIL ERBEN

Weingut Oekonomierat Johann Geil Erben

Auf den Etiketten dieses Weinguts sind stets Rebsorte und Geschmacksrichtung (meist trocken) vermerkt, nur ein Wort ist groß gedruckt: der Name Geil (leitet sich von Gaul ab). Die Eltern von Johannes Geil-Bierschenk (Jahrgang 1975) habe ich schon in den 1990er-Jahren kennengelernt, als sie für die damalige Zeit gute trockene Silvaner und noch bessere edelsüße Weine aus der Huxelrebe erzeugten. Mit den ersten eigenen Weinen von Johannes habe ich 2004 auf der "Wein in den Mai"-Party …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X