Altersvorsorge mit Aktien: Andere Länder machen es vor

Markus Weis, Foto: Vanguard

In Deutschland wird eine kapitalmarktorientierte private und betriebliche Altersvorsorge bislang sträflich vernachlässigt. Als eine der zentralen Bremsen für mehr Kapitalmarktorientierung sieht Weis die zu garantierenden Mindestleistungen. Um diese zu erzielen, müssen die Anbieter der Vorsorgeprodukte in festverzinsliche Papiere investieren, paradoxerweise umso mehr, je niedriger die Zinsen sind. Wie es besser geht, arbeitet der Autor anhand der Systeme in den USA und Gro …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Stellvertretender Leiter für Deutschland und Österreich, Vanguard, Frankfurt am Main
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X