Chancen und Risiken von CoCos aus Investorensicht

Michael Hünseler, Geschäftsführer und Leiter Credit Portfolio Management, Assenagon Asset Management S.A., München - Dass Banken mehr Kapital für gleichzeitig risikoärmeres Geschäft vorhalten sollen, darin sind sich Aufsicht, Investoren und Politik einig. CoCos spielen dabei für die Banken eine wichtige Rolle bei der Erfüllung der Basel-III-Vorgaben. Sie gelten als Bail-in-Instrumente, die den Fortbestand einer Bank gewährleisten oder im Insolvenzfalle im vollen Umfang Verluste absorbieren …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Head of Credit Portfolio Management, Assenagon, München
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Bankkarten-Forum am 9. September 2020 leider nicht stattfinden können.

Wir werden Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit über die nächste Veranstaltung informieren.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X